TERMINE & NEWS
: : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :    

: : DOWNLOAD FLYER : :




ORGELMUSIK ZUR MARKTZEIT

Samstag | 16. September 2017 | 11:30 Uhr | Augsburg, St. Annakirche
Mit Cecilia Sala Die Mailänder Sopranistin Cecilia Sala hat in ihrer Heimatstadt Alte Musik studiert und lebt heute in Berlin. Sie lehrt an der Dresdner Musikhochschule und konzertiert im In- und Ausland. Zur Reihe »Orgelmusik zur Marktzeit« in der Annakirche trägt sie u.a. Werke von Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz sowie John Dowland vor, mit Stephanie Knauer am Cembalo.

CECILIA SALA | SOPRAN
STEPHANIE KNAUER | CEMBALO

St. Annakirche · Im Annahof 2 · 86150 Augsburg





MANEGE FREI!

CIRCUSMUSIK VON ANNO DAZUMAL (U.A.)
Samstag | 16. September 2017 | 19:00 Uhr | Mozarthaus
Solo-Abend
Musik und Artistik gehörten schon vor der Antike zusammen. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts dann entwickelte sich zeitgleich zum Circuswesen das Circusorchester und mit ihm auch eigens komponierte Stücke. Das Gesamtpaket wurde schließlich zeitnah und erfolgreich nach Amerika exportiert.

STEPHANIE KNAUER | PIANOFORTE

Mozarthaus · Frauentorstraße 30 · 86152 Augsburg
Kartenreservierung Tel. 0821 - 4 50 79 45
Eintritt 12.— € | erm. 10.— €


Mit freundlicher Unterstützung der Regio Augsburg Tourismus GmbH




DAMENWAHL!

Freitag | 27. Oktober 2017 | 19:30 Uhr | Standesamt Augsburg

Mit Vanessa Fasoli
Auf vielfachen Wunsch bestimmen diesmal erneut die Damen die Wahl! Quer durch die Epochen und Genres interpretieren die beiden ebenso virtuosen wie charismatischen Augsburger Künstlerinnen Vanessa Fasoli und Stephanie Knauer in einem musikalisch erlebnisreichen Programm die Rollen der Frau(en) von Schuberts Gretchen bis zur Sissi aus dem Musical ELISABETH.

VANESSA FASOLI | MEZZOSOPRAN
STEPHANIE KNAUER | PIANO

Tickets zu 12 Euro inkl. Pausensnack und Getränk:
Standesamt Augsburg | Maximilianstraße 69 | Zimmer 13
Vorverkauf (0821) 324 38 51
Mit freundlicher Unterstützung der Stadtsparkasse Augsburg
In Zusammenarbeit mit kontext-kultur.de




SALAMONE ROSSI (1570 – 1630)

JÜDISCHE MUSIK VERGANGENER JAHRHUNDERTE
Sonntag | 19. Nov. 2017 | 18:00 Uhr | Mozarthaus
Mit NIKOLA DAVID
Der Mantuaner Salamone Rossi ist der berühmteste, aber nicht der einzige erfolgreiche Komponist Mosaischen Bekenntnisses im 16. und 17. Jahrhundert. Der Augsburger Kantor Nikola David wird im Mozarthaus Werke Salamone Rossis und weiterer jüdischer Komponisten vom Frühbarock bis zur Klassik vorstellen.

NIKOLA DAVID | TENOR, JÜDISCHER KANTOR
STEPHANIE KNAUER | HAMMERFLÜGEL

Mozarthaus · Frauentorstraße 30 · 86152 Augsburg
Kartenreservierung Tel. 0821 - 4 50 79 45
Eintritt 12.— € | erm. 10.— €


Mit freundlicher Unterstützung der Regio Augsburg Tourismus GmbH