TERMINE & NEWS
: : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :    








HAPPY BIRTHDAY LEOPOLD
Die Deutsche Mozart-Gesellschaft feiert mit der Uraufführung der Auftragswerke den 301. Geburtstag Leopold Mozarts

! ! ! LEIDER VERSCHOBEN ! ! !
NEUER TERMIN FOLGT ! ! !

Am 14. November 1719 wurde Leopold Mozart im heutigen Leopold-Mozart-Haus in der Frauentorstraße geboren. Anlässlich seines Geburtstages lädt die Deutsche Mozartstadt Augsburg von nun an alljährlich zu einem Fest für den Vater von Wolfgang Amadeus in sein Geburtshaus ein! Im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Programms für Klein und Groß stehen in diesem Jahr musikalische Geburtstagswünsche für Leopolds Wiegenfest, geschrieben von zeitgenössischen Komponisten im Jubiläumsjahr 2019:
Die Komponisten Richard Heller, Wolfgang Lackerschmid, Cornelius Hirsch, Karl F. Gerber schrieben zu Ehren des 300. Geburtstages von Leopold Mozart im Jahr 2019 je ein Klavierstück für den originalen Stein-Hammerflügel im Leopold-Mozart-Haus. An Leopolds 301. Geburtstag werden diese Auftragswerke nun uraufgeführt.

STEPHANIE KNAUER | STEIN-FLÜGEL

Kleiner Goldener Saal
Jesuitengasse 12 · 86152 Augsburg

Das vollständige Programm des Geburtstagsfests wird im September 2020 bekanntgegeben.
www.mozartstadt.de

Eine Veranstaltung des Mozartbüros im Kulturamt der Stadt Augsburg




SCHUMANNS & FRIENDS

!!!VERSCHOBEN!!!
Bechstein Centrum Augsburg

Mit Sabine Süß
Das Zuhause der Schumanns war ein Künstlertreff. Wer gerade in der Stadt war, ließ sich hier blicken. Liszt, Wagner, Mendelssohn, Brahms kamen gern zu Besuch und brachten ihre neuen Werke mit.
Clara führte am Klavier die Kompositionen ihres Mannes urauf, begleitete Sänger und Instrumentalisten, spielte vierhändig mit Brahms die aktuellen Opern und Sinfonien. In ihrem Konzert zum Jubiläumsjahr Claras spüren Sabine Süß und Stephanie Knauer der Tradition dieser »Schumanniaden« nach und stellen Ihnen eine vielseitige Werkauswahl aus dem Schumann-Kreis für Klavier vierhändig vor.  
(Foto: Annabell Fiebiger)

SABINE SÜSS, STEPHANIE KNAUER | PIANO VIERHÄNDIG

Bechstein Centrum Augsburg
Halderstraße 16 | 86150 Augsburg
Eintritt 20.— € | erm. 15.— €






VERGANGENE KONZERTE






MEETINGS

Kleine Lange Nacht | 11. Juli 2020
Goldener Saal im Rathaus




WALTER BITTNER | PERCUSSION
STEPHAN HOLSTEIN | KLARINETTE UND SAXOPHON
STEPHANIE KNAUER | KLAVIER




KULTUR VOR DEM FENSTER

In Augsburg ist Livekultur wieder möglich!
Ab sofort spiele ich mit verschiedenen Ensembles vor Ein- und Mehrfamilienhäusern, in Innenhöfen, Biergärten und sozialen Einrichtungen. Laue Sommernächte, Geburtstage, Jahrestage und Feste im familiären Kreis – entsprechend der Auflagen – werden wieder zu besonderen Liveerlebnissen. Programm 1)
mit der Sopranistin Öykü Sensöz : ein wunderschöner Strauß von Arien und Liedern für Sopran aus aller Welt, etwa Rusalkas „Lied an den Mond“ von Dvorak, Richard Strauss’ „Morgen“, Piazzollas „Yo soy Maria“, Mozart, de Falla uvm.

Programm 2)
mit Trompete: Filmmusik und Musical-Hits vom Feinsten mit unvergesslichen Melodien aus Forrest Gump, Star Wars, Titanic, Evita u.a., wunderbar gespielt von Thomas Seitz.

Programm 3):
ein Klavierrezital solo mit Träumerischem und Bewegendem aus drei Jahrhunderten, darunter „Clair de lune“ (C. Debussy), F. Schubert (Impromptu), ein Notturno von E. Grieg, Chopin, Beethoven und weiteren Größen…

Anzahl Künstler: 1 – 3

Weitere Informationen
kultur-vor-dem-fenster.de
Siehe auch Artikel aus der Augsburger Allgemeinen vom 01. Juli 2020
PDF herunterladen




VIRTUELLES KONZERT
aus Schlosssaal Ichenhausen

Online Live-Konzert mit Trompete und Klavier

P R O G R A M M:

Georg Friedrich Händel (1685–1759)
»Suite in D-Dur«
Overtüre – Gigue – Air (Menuetto) – Bourée – Marsch


Johann Sebastian Bach (1685–1750)
»Jesus bleibet meine Freude«

Johann Kuhnau (1660–1722)
Biblische Sonate Nr. 4
Der todtkranke und wieder gesunde Hiskias


Gabriel Fauré (1845–1924)
»Pie Jesu« aus dem Requiem op. 48

Giuseppe Torelli (1650–1708)
Allegro aus dem Concerto in D-Dur

Georg Philipp Telemann (1681–1767)
»Die Tapferkeit«, Die Hoffnung“ aus der Heldenmusik

KLAVIER | Stephanie Knauer
TROMPETEN | Thomas Seitz
TON + BILD | Alexander Schmidt

Virtueller Eintritt frei, Spenden sehr willkommen.
IBAN: DE97 7206 9119 0000 151890
Herzlichen Dank!